Abmahnung Muster bildrechte

Wie Sie sehen können, ist das Ergebnis sehr ähnlich zu dem, was bei der Verwendung von Lightroom und ACR in Photoshop erreicht wird. Allerdings ist das seltsam aussehende Muster immer noch da und es sieht sehr ärgerlich aus. Um dem zu begegnen, müssen wir einen weiteren Schritt ausführen. Das aktuelle Muster von GIMP, das in den meisten musterbezogenen Vorgängen verwendet wird, wird im Bereich Pinsel/Muster/Gradient der Toolbox angezeigt. Wenn Sie auf das Mustersymbol klicken, wird das Dialogfeld Muster angezeigt, in dem Sie ein anderes Muster auswählen können. Sie können auch über das Menü auf das Dialogfeld Muster zugreifen oder es andocken, sodass es kontinuierlich vorhanden ist. Die erste Methode, mit Moire in Photoshop umzugehen, beinhaltet Adobe Camera RAW (ACR), das sehr ähnlich funktioniert wie das Tool, das ich Ihnen in Lightroom gezeigt habe. Öffnen Sie einfach das Bild in Photoshop, navigieren Sie dann zu Filter -> Camera Raw Filter, oder drücken Sie die Strg + Umschalttaste + A (Befehl + Umschalt + A auf Mac). Sie werden das ACR-Fenster Pop-up wie unten sehen: Das Zuschneiden des urheberrechtlich geschützten Bildes ist eine weitere potenziell kostspielige Idee – die Strafe dafür ist sehr steif, bis zu 25.000 Dollar, plus Anwaltskosten und Schadenersatz. Ein Muster ist ein Bild, in der Regel klein, verwendet für das Füllen von Bereichen durch Fliesen, das heißt, durch Platzieren Kopien des Musters nebeneinander wie Keramikfliesen. Ein Muster ist als kachelbar, wenn Kopien davon von der linken Kante nach rechts und von oben nach unten aneinandergefügt werden können, ohne offensichtliche Nähte zu erzeugen. Nicht alle nützlichen Muster sind kachelbar, aber kachelbare Muster sind für viele Zwecke am schönsten. (Eine Textur ist übrigens dasselbe wie ein Muster.) Um der Auflistung ein neues Muster hinzuzufügen, damit es im Dialogfeld Patterns angezeigt wird, müssen Sie es in einem Format speichern, das GIMP in einem Ordner verwenden kann, der im Mustersuchpfad von GIMP enthalten ist.

Es gibt mehrere Dateiformate, die Sie für Muster verwenden können: Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie eine einzelne Kachel für ein sich wiederholendes Muster erstellen, dann können Sie so groß oder so klein wie Sie möchten mit ihm füllen… Beginnen wir mit dem gleichen Jackenbild, das ich vorhin vorgestellt habe. Ich beschloss, dieses Bild zu verwenden, weil es ein sehr starkes Moiré-Muster mit einem gelben und grünen Regenbogen Verfärbungen hat. Diese Art von Moiré ist sehr schwer in der Nachbearbeitung zu beheben und es erfordert die Verwendung von Adobe Photoshop, um es vollständig loszuwerden.